MEDIApräventiv – Erst denken. Dann klicken.

Die Medienwelten sind aus dem Leben unserer Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Spiele, soziale Medien wie Instagram, Facebook und der Austausch von Textnachrichten, Bild-, Video- und Audio-Dateien über Dienste wie WhatsApp gehören zu ihrem Alltag. Gleichzeitig zeigt sich, dass die Risiken häufig unterschätzt werden und Schüler*innen unbedacht ihre Daten preisgeben, problematische Inhalte verschicken, die Medienwelt zu intensiv nutzen und den Gefahren von Cybermobbing ausgesetzt sind.

Um den Risiken entgegenzuwirken bieten Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer und das Institut für Medienbildung Salzburg als Präventionsarbeit für Schulklassen aus der EuRegio verschiedene Module an.

Dazu gehören Präventionsangebote zur Selbstverantwortung im Web 2.0 zu den Themen: Datenschutz & Privatsphäre, Cybermobbing, Creative Commons, exzessive Mediennutzung, Persönlichkeitsrechte und digitale Identitätsentwicklung sowie digitaler Fußabdruck.

Denn Medienbildung ist mit Blick auf Medienwirkungs- und Mediennutzungsrisiken gesundheitsfördernd und präventiv.

Interessiert?

Für Schüler*innen und Pädagog*innen in der EuRegio werden Workshops, Seminartage, Vorträge und viele weitere Serviceleistungen angeboten.

Für Schulklassen:

  • Präventionsworkshops und Seminartage
  • für Menschen zwischen 10 und 20 Jahren
  • erfahrene Referent*innen kommen an die Schule
  • Wir bringen die komplette Medientechnik (Kamera, Audioaufnahmegeräte, Schnittplätze, Software, TV-Studio) für die Workshops mit
  • unterstützt von den Gesundheitsämtern in Traunstein und Berchtesgadener Land (angefragt)

SO!Campus ist auch Ansprechpartner für Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen, Jugendsozialarbeiter*innen an Schulen und Präventionsfachkräften hinsichtlich allen medienpädagogischen Fragestellungen wie z.B.

  • Beratung/Geräteverleih/Seminare/Vorträge
  • Fortbildungen für Mitarbeiter*innen
  • Fachvorträge, Tagungen, Gesprächsrunden zu aktuellen Fragen der Medienentwicklung und zu weiteren medienpädagogischen Themen
  • Kontaktvermittlung (Referent*innen, Workshopleiter*innen etc.)

 

Ihre Anfrage richten Sie bitte an: kontakt@so-campus.net

Für den Landkreis Traunstein:
Landratsamt Traunstein – Gesundheitsförderung & Prävention
z.H. Regina Ottmann
83278 Traunstein
+49 (861) 58136
Regina.Ottmann@traunstein.bayern

Bildquelle: Tim Reckmann / JMG – pixelio.de